LJ Bogen

Agrar- und Genussolympiade

Da die Landjugend stets bemüht ist agrarisches Wissen an ihre Mitglieder weiterzugeben, welche sowohl als Konsumenten, zum Teil aber auch als Produzenten auftreten, wurde dazu ein Wettbewerb entwickelt, der 2008 das erste Mal auch auf Bundesebene ausgetragen wurde. Dabei müssen die Teilnehmer in Teams zu je zwei Personen sowohl theoretische als auch praktische Aufgaben bewältigen, wobei der Schwerpunkt bei der Agrarolympiade bei landwirtschaftlichen Themen liegt, bei der Genussolympiade hingegeben bei Ernährung, Herkunft und Zusammensetzung von Lebensmitteln.

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken